Archiv der Kategorie: Einzelkritik

Beschreibt ein einziges Bier sowie gegebenenfalls Ereignisse, die aufgrund dieses Bieres passiert sind.

Gastbeitrag von Leser „Hirsch“: Wohin gehört ein Schlöbberla?

Der erste Gastbeitrag hier im Bierfranken-Bierblog handelt von einem wichtigen Thema: Schmeckt ein Bier aus dem Verkostungsglas besser als aus einem normalen Glaskrug? Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Einzelkritik, Oberfranken | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Igitt, der Rauchbock schmeckt super!

Den Katz und den Bock verbindet eine innige Hassliebe. Genauso ging es mir neulich mit einem scheußlich guten Gebräu von „Fräulein Brauer“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinbier, Craftbeer, Einzelkritik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Buchrezension: „Beef! Craft Bier“

Die Lektüre von „Craft Bier“ war äußerst aufschlussreich und hat bei mir die Lust aufs Selberbrauen geweckt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Craftbeer, Einzelkritik, Hausbrauer | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Schon wieder Neukölln: Das Rollberg

Das Rollberg wird an bierhistorischer Stelle in Neukölln unterhalb der alten Kindl-Sudpfannen gebraut. Der Claim „Stoppt Bierversuche“ ist nicht das einzige, was ich am Rollberg gut finde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinbier, Einzelkritik | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Neubier Berliner Berg aus dem Neubierladen Lagerlager

Viel Neues in Neukölln. Eine neue Brauerei eröffnet demnächst, ein neuer Bierladen hat schon eröffnet: Berliner Berg und Lager Lager. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinbier, Einzelkritik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Flasche Bier für 10 Euro?

10 Euro für ein Bier? Das kennt man sonst nur vom Oktoberfest. Da gibt’s für den Preis noch Schunkeln und Humtata dazu. Heute aber reden wir über eine Flasche Bier für 10 Euro – keine Maß wohlgemerkt, sondern bescheidene 0,33 Liter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einzelkritik, Oberpfalz | 2 Kommentare

Biernotiz: Schlenkerla Fastenbier

Das Schlenkerla Märzen ist vom Fass ein Traum, aber aus der Flasche mag ich es nicht. Ganz anders das Fastenbier! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einzelkritik, Oberfranken | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar