Biernotiz: Flamberger

Flamberger HausbierBier hatte bisher nicht zu denjenigen Gründen gehört, warum ich die Südsteiermark über die Maßen als Reiseziel schätze. Das hat sich jetzt geändert.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einzelkritik, Offroad | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gösser Zwickl – Urahn hefetrüber Biere in Österreich

Gösser ZwicklAnfang der nuller Jahre überquerten Wuhrzel und ich zu Fuß die Alpen. Wenn auch nicht gerade an der höchsten Stelle, dennoch war der Durst danach im Tal groß. Das Gösser Zwickl löschte damals den Durst bestens! Bleibt die Frage, ob es heute noch immer schmeckt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einzelkritik, Hach, wie schön wars damals!, Offroad | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Villacher – Nullbier, aber in der Kugel

Villacher Bier in der KugelMein momentaner Österreich-Urlaub bedingt, dass die Biernotizen eher kurz ausfallen (ich tippe die Beiträge auf dem Tablet, das finde ich recht mühsam). Gestern getrunken: Villacher.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einzelkritik, Offroad | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Die Sprache des Pilsdeckchens

PilsdeckchenMeine Berliner oder gar alle norddeutschen Leser mögen mich für total zurückgeblieben oder für den letzten Hinterwäldler halten. Aber für mich gab es in letzter Zeit einiges, was ich zu einem Gegenstand gelernt habe, der beim Pils unverzichtbar ist.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinbier, Eckkneipe | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar

Ein Zoiglheuriger: Lugert Mitterteich

Wenn der Zoigl geöffnet hat, wird ein Busch "ausgesteckt". So begeistert war ich schon lange nicht mehr! Die ganze Gegend ist bekannt für kommunales Bier, für Gemütlichkeit und für beste Brotzeiten. Das alles krönt der Lugert in Mitterteich, der noch dazu aussieht wie einer dieser österreichischen Heurigen, in denen die Zeit stehengeblieben scheint.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biergarten, Essen, Oberpfalz, Zoigl / Kommunale Brauerei | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Bierschnipsel: Pfandringdebatte und unverschüttbares Bier

Bierschnipsel - Meldungen aus der Welt des BieresSo ein Bierblog bringt kaum echte Aufreger mit sich, da es im großen und ganzen um ein sehr schönes Thema geht. Abgesehen von vereinzeltem Ärger über schlechten Service oder über nicht nachvollziehbares Wirtsgebaren, empöre ich mich hier kaum. Aber ein Fundstück im Netz bedingt, dass ich meinem Ärger Luft machen muss:  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bierschnipsel, Fundstück, Mittelfranken | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Die Tiergartenquelle

Die Tiergartenquelle unter der Berliner StadtbahnDie Tiergartenquelle ist, dieses Wortspiel sei hier gestattet, ein steter Quell der Freude für den Biertrinker. Nicht nur, dass es süffigstes Lemke vom Fass gibt, auch das Essen und das Ambiente passt. Ich sah mich gezwungen, diesen Artikel in die Kategorie “Die ideale Wirtschaft” einzusortieren.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinbier, Biergarten, Die ideale Wirtschaft, Essen, Hach, wie schön wars damals! | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare