Herzog Bierbotschaft

Herzog Bierbotschaft BierprobeWie schön, dass Anita Herzog vor einiger Zeit kurzerhand das Brauen begonnen hat (dem Gerücht nach sei ihr langweilig gewesen, nachdem die Kinder aus dem Haus waren, keine Ahnung, ob das stimmt). Die Herzog Bierbotschaft ist ein weiterer Grund dafür, in die Südsteiermark zu fahren.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brauereigasthof, Craftbeer, Essen, Offroad | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Neuordnung der Länder aus Biertrinkersicht

Föderalismusreform jetzt! Neuordnung Bundesländer aus BiertrinkersichtAnnegret Kramp-Karrenbauer hat das Thema heute wieder aufs Tapet gebracht. Der Bundesländer sind’s zu viele, die Kleinen haben kein Geld, die Großen und Reichen die Schnauze voll vom Zahlen. Ich habe mich flugs an den Rechner gesetzt und eine neue Länder-Ordnung entworfen. Und ich sage: richtig! Es braucht nur sieben Länder, wenn man das einzig Sinnvolle tut.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | 4 Kommentare

Katzscher Ärger über jüngste Bierberichterstattung

Athanasius Katz im WaldhornDie Süddeutsche Zeitung lese ich mitunter gerne, sowohl online als auch gedruckt. Was mir in der letzten Zeit auffällt, ist, dass die Bierberichterstattung im besten Falle schlecht recherchiert ist – einzelne Passagen oder ganze Artikel zeugen indes von kompletter Ahnungslosigkeit und aggressiver Ignoranz.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstück, Sonstiges | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Nie voll, nie leer: Der “Kaputte Heinrich”

Kaputter Heinrich - SchankLetztes Wochenende hatte ich Besuch aus Nürnberg. Dieser Besuch erwies sich als äußerst eckkneipen-affin. Daher stand fast das ganze Wochenende im Zeichen dieser schönen Berliner Einrichtung. Gestartet hat die zweitägige Eckkneipentour im “Kaputten Heinrich” in Moabit.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinbier, Eckkneipe | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar

Der Höck wird das Eckkneipensterben überleben

Kasse beim HöckNicht alle Eckkneipen Berlins werden wegsterben. Selbst dann, wenn sonst alle durch Spielhallen oder hippe Cafés (je nach Fortschritt der Gentrifizierung) ersetzt sind, einigen prophezeie ich langes Leben. Darunter dem Höck.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinbier, Die ideale Wirtschaft, Eckkneipe, Essen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Es geht voran in der Neuköllner Brauereikathedrale

Die alte Kindl-Brauerei in NeuköllnEin Schweizer Investor hatte vor ein paar Jahren die alte Kindl-Brauereiburg in Neukölln gekauft. Kunst und Gastronomie sollen dort einziehen, das erste Kunstwerk hängt schon. Und auch mit dem Rollberg-Bräu geht es dort im Oktober weiter. Erfreuliche Nachrichten aus Neukölln also!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinbier | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar

Deutsch lernen + Bier trinken

Bier trinken - Deutsch lernenDiesen Aushang habe ich neulich im Laidak in Neukölln gesehen. Super Geschäftsidee! Von Deutsch lernen + Bier trinken haben wirklich alle was: Germanisten verdienen sich etwas dazu,  Nichtdeutschsprecher lernen nicht nur die Sprache, sondern auch das süffige Bayreuther Aktien-Zwickel kennen, was der Integration deutlichen Vorschub leisten könnte. Vielleicht gehe ich da mal als teilnehmender Beobachter hin, was denen bestimmt noch gefehlt hat, ist ein altkluger Sprachwissenschaftler + Bierdimpfl aus Franken. :-D

Veröffentlicht unter Bierschnipsel, Fundstück | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare